Menu

Michael Schrey - Rennfahrer

VLN-Meister 2016 & 2017

24 Oct

„Hätte mir einen schöneren Abschied aus der VLN gewünscht“

Beim Saisonfinale zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring wollte Michael Schrey noch einmal ein gutes Tagesergebnis im BMW M235i Racing Cup erzielen. Doch wie so oft in dieser Saison fehlte dem zweifachen VLN-Meister hierzu am Ende das nötige Glück. So musste Schrey sein Fahrzeug nach einem Unfall vorzeitig abstellen und ging damit in seinem vorerst letzten VLN Rennen leer aus. Im nächsten Jahr wird der Rennfahrer aus Wallenhorst eine ganz neue Herausforderung in Angriff nehmen.

10 Oct

Michael Schrey kehrt in die Erfolgsspur zurück

Nach zwei Ausfällen in Folge konnte sich Michael Schrey beim achten Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft mit einem guten Ergebnis zurückmelden. Gemeinsam mit seinem Teamgefährten Marc Ehret fuhr der Rennfahrer aus Wallenhorst auf den zweiten Platz im BMW M235i Racing Cup.

05 Sep

„Traum von der erneuten Titelverteidigung ist leider vorbei“

Beim sechsten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft lieferte Michael Schrey einmal mehr eine glänzende Vorstellung ab. So bestimmte der Rennfahrer aus Wallenhorst gemeinsam mit seinem Teamgefährten Marc Ehret über Dreiviertel der Renndistanz das Geschehen an der Spitze des BMW M235i Racing Cup. Ein Radlagerschaden in der allerletzten Runde sorgte jedoch dafür, dass der amtierende VLN Meister am Ende ohne ein zählbares Ergebnis den Nürburgring verlassen musste.

Michael Schrey

Biographie & Karriere

  • Geburtstag 05.01.1983
  • Wohnort Wallenhorst

  • Größe 1.81m
  • Gewicht 78kg

  • Hobbies Fußball, Tennis, Ski fahren
  • Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Beruf Dipl.-Geograph

  • Erfolge
  • VLN-Meister 2016 & 2017
  • 24h Gesamtsieger Bahrain
  • Rookie of the Year Porsche Supercup
  • mehrfacher ADAC 24h Classic und Eifelrennen Gesamtsieger
  • Klassensieg 24h Nürburgring

Motorsportsaison 2017

VLN Langstreckenmeisterschaft | Youngtimer Trophy | 24h-Rennen Nürburgring

Im Jahr 2017 startete Michael Schrey in der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring für das Team Bonk Motorsport auf einem BMW M235i Racing Cup. Außerdem trat er bei ausgewählten Rennen in der Youngtimer Trophy mit dem eigenen Porsche 935 K1 an und absolviert Rennen in der DMV GTC und der Dutch Supercar Challenge

Weitere Informationen zu den vergangenen Saisons und Michaels Erfolgen gibt es in seiner Biographie.

VLN-Meister 2017

In der vergangenen Saison startete Michael wie im letzten Jahr auf einem BMW M235i Racing Cup des Teams Bonk Motorsport. Als Solo-Starter absolvierte er eine fehlerfreie Saison und darf sich seit dem 21.10.2017 neuer und alter Meister der VLN Langstreckenmeisterschaft nennen.

Sieg beim 24 Stunden Rennen

Das Saisonhighlight des Langstreckensports auf dem Nürburgring ist unumstritten das legendäre 24 Stunden Rennen. In diesem Jahr verteidigte Michael den Klassentitel in der CUP5 mit dem BMW M235i.

Erfolgreiche Rennen in der Youngtimer Trophy

Bereits zum vierten Mal konnte Michael das ADAC Classic Rennen im Rahmen des 24 Stunden Rennens für sich entscheiden. Im BMW M1 des Teams AH-Racing sicherte er sich mit seinem Teamkollegen einen Start-Ziel-Sieg beim ersten Auftritt in diesem Auto.

Bildergalerie

Die aktuellsten Fotos der kürzlich stattgefundenen Rennen